Die Kaphalbinsel an einem Tag!

Eingetragen bei: Afrika, Reiseziele, Südafrika | 0

Cape of Good Hope, South Africa

Wer kennt sie nicht, diese Südafrika Bilder, die das Verlangen auslösen sofort rein zuspringen und nie mehr zurück zu kommen. Etwas übertrieben, aber ihr wisst was ich meine. Die Kaphalbinsel ist an Schönheit kaum zu überbieten.

Chapman's Peak Drive, South Africa

Die Kaphalbinsel ist vielleicht die touristischste Ecke Südafrikas. Da ist es einerseits natürlich nervig, da man diese natürlich nie für sich alleine hat. Andererseits ist es wirklich wunderschön und wir sind deswegen halt nicht die einzigen, die sie sehen möchten.

Cape of Good Hope, South Africa

Bei dem Tagestrip von Kapstadt aus drehte sich alles darum, die malerische Landschaft und die Natur zu genießen. Ein Tag war vollkommen ausreichend, um die Region stressfrei zu erkunden.

Muizenberg, South Africa

Muizenberg

Der Ort Muizenberg befindet sich an der False Bay und ist berühmt für seine kilometerlangen Sandstrände und seine bunten Strandhäuschen.

Muizenberg, South Africa

Muizenberg, South Africa

Die kleinen Holzbadehäuschen schreien danach, fotografiert zu werden und wir kamen dem Wunsch selbstverständlich nach.

Boulders Beach, South Africa

Boulders Beach

Der berühmte Pinguinstrand Boulders Beach ist einerseits ein Traum, weil es hier eben Pinguine gibt. Andererseits ist es dann doch nicht so toll, weil es echt überlaufen ist. Wir können von einem schönen Frühlingssonntag erzählen. In der Hauptsaison werden sicher ganze Busse angekarrt.

Boulders Beach, South Africa

Boulders Beach, South Africa

Boulders Beach, South Africa

Boulders Beach, South Africa

Aber wir lieben die kleinen trotteligen Vögel und deswegen musste das auf jeden Fall sein. War ja auch sonst eine wunderschöne Bucht!

Cape of Good Hope, South Africa

Kap der Guten Hoffnung

Der mit Abstand überlaufenste Ort Südafrikas? Maybe. Aber Fakt ist, dass es wirklich eine wunderschöne Küste ist und es einfach zu jedem Südafrika Trip dazu gehört.

Cape of Good Hope, South Africa

Die Südwestspitze Südafrikas war unter Seefahrern sehr gefürchtet, da es schwer war die Klippen durch das tosende Meer zu umschiffen.

Cape of Good Hope, South Africa

Cape of Good Hope, South Africa

Cape Point ist der landschaftlich beeindruckende Ort, während am Kap der guten Hoffnung Menschen ihre Erinnerungsfotos mit dem berühmten Schild machen. Außerdem haben wir dort Seehunde und Strauße gesehen.

Cape of Good Hope, South Africa

Cape of Good Hope, South Africa

Was hier wichtig ist: Baboons (Paviane), die knuffigen Äffchen findet man überall im Lande. Hier haben wir sie aber ganz gehäuft gesehen und ihr steigt besser nicht aus dem Auto aus. Am besten lasst ihr auch nicht das Fenster runter. Die Biester sind ganz schön aggro.

Chapman's Peak Drive, South Africa

Chapman’s Peak Drive

Nachmittags bis hin zum Sonnenuntergang der schönste Ort der Welt. Vielleicht. Aber auf jeden Fall ein Traum! Da die Strecke am Hang sehr aufwändig im Unterhalt ist, wird für die Benutzung auch eine Gebühr verlangt.

Chapman's Peak Drive, South Africa

Es gibt einige Haltepunkte von wo man aus die Schönheit der Küste auf sich wirken lassen kann.

Booking.com
 
Eine Kreditkarte braucht man auf (fast) jeder Reise. Wir können die DKB und die Comdirect aus eigener Erfahrung empfehlen!

Hinterlasse einen Kommentar