Essen und Trinken in Santorini!

Oía, Santorini, Greece

Wie die Überschrift schon verrät, wollen wir euch ein paar Restaurants und Bars empfehlen. Wie ihr euch vorstellen könnt, hatten wir in Santorini natürlich das Vergnügen, sehr gut zu speisen. Hier ein paar Tipps für eure zukünftige Santorini Reise.

Xenones Filotera, Santorini, Greece

Xenones Filotera in Imerovigli

Ein bisschen teurer, aber auch ein bisschen sehr vorzüglich. Das Essen schmeckt genauso gut, wie es schön anzusehen ist.

Xenones Filotera, Santorini, Greece

Xenones Filotera, Santorini, Greece

Außerdem ist es zumindest am Anfang der Saison eine der ruhigeren Bastionen für Dinner bei Sonnenuntergang. Schaut euch die Bilder an und glaubt uns einfach.

Oía, Santorini, Greece

Pitogyros in Oía

Nicht wirklich ein Restaurant. Eher die Dönerbude deines Vertrauens mit Stil; in Oía unweit vom Trubel und etwas versteckt. Sowohl das Souvlaki als auch das klassische Kebab konnten sehr überzeugen.

Oía, Santorini, Greece

Mengenmäßig ist man hier wirklich großzügig und die Jungs im Laden super nett. Absolute Empfehlung, wenn ihr in Oía was Leckeres und Günstiges sucht. Vor allem hier zahlt man in Restaurants eher für den Blick als für den Geschmack.

Hungry Donkey, Oía, Santorini, Greece

Hungry Donkey in Oía

Für die unter euch, die nach etwas Süßem suchen, denen können wir das Hungry Donkey empfehlen. In unserer Gruppe hat sich nach dem üppigen Souvlaki/Gyros-Essen nur einer was gegönnt. Dieser war allerdings von dem Crepe schwer begeistert.

Hungry Donkey, Oía, Santorini, Greece

Außerdem mögen wir den Namen, weshalb er alleine deswegen schon auf die Liste kommt.

Taverna Giorgarios, Akrotiri, Santorini, Greece

Taverna Giorgarios bei Akrotiri

Unfassbar lecker und riesige Portionen. Glücklicherweise haben wir uns die Platten, die ihr auf den Bildern seht geteilt. Alleine hätte ich sonst nichts geschafft. Vor allem der Oktopus war wirklich vorzüglich.

Taverna Giorgarios, Akrotiri, Santorini, Greece

Taverna Giorgarios, Akrotiri, Santorini, Greece

Taverna Giorgarios, Akrotiri, Santorini, Greece

Und das alles für einen Mega günstigen Preis. Der Ausblick stimmt hier auch. Wie das auf Santorini zusammenpasst? Einfach ans andere Ende Richtung Leuchtturm fahren. Dort findet ihr auf dem Weg richtig gute Tavernen zu griechischen Preisen.

Mythos Grill House, Pyrgos, Santorini, Greece

Mythos Grill House in Pyrgos

Das Lokal sieht zuckersüß aus und das Essen war vorzüglich. Der Besitzer und die Servicekräfte waren super nett und freuen sich natürlich über jeden, der es überhaupt nach Pyrgos schafft.

Mythos Grill House, Pyrgos, Santorini, Greece

Mythos Grill House, Pyrgos, Santorini, Greece

Mythos Grill House, Pyrgos, Santorini, Greece

Was vielleicht in der Hauptsaison gut klappt, Anfang Mai jedoch nicht so gut.

Mezzo, Imerovigli, Santorini, Greece

Mezzo in Imerovigli

Diese Restaurant ist im Herzen von Imerovigli und sehr gut besucht. Wenn ihr zum Sonnenuntergang kommen wollte, solltet ihr besser vorher reservieren.

Mezzo, Imerovigli, Santorini, Greece

Mezzo, Imerovigli, Santorini, Greece

Mezzo, Imerovigli, Santorini, Greece

Das Essen ist schön angerichtet und sehr lecker. Preislich müsst ihr hier etwas mehr bezahlen als im Südwesten der Insel. Für Imerovigli ist es aber in Ordnung. Ach ja: Und der Sonnenuntergang ist von hier natürlich auch ganz nett anzusehen.

Cafés/Bars

Melenio Café, Oía, Santorini, Greece

Melenio Café in Oía

Schöner Blick, preislich in Ordnung und nette Servicekräfte. Wir haben leider etwas zu spät die Süßspeisen des Cafés drinnen entdeckt. Diese sehen super lecker aus. Probiert sie und erzählt uns dann bitte, dass wir was verpasst haben. Das hören wir immer gerne!

Oía, Santorini, Greece

Pelekanos in Oía

Über das Essen können wir leider nicht viel sagen. Der Blick von der Terrasse ist fabelhaft und die Drinks gut bezahlbar. Das Essen unserer Mitmenschen sah auch sehr gut aus und alle schienen zufrieden. Vielleicht waren sie aber auch einfach nur so begeistert von Oía.

Weingut

Santo Wines Winery

Und wieder dieses Santo Wines Winery. Ja, es hat uns super gut gefallen. Kann ich nicht oft genug wiederholen. Bei jeder Reise nach Santorini (was hoffentlich noch einige Male passieren wird), werde ich hier zu finden sein. Es ist unendlich schön hier und die Weine schmecken auch. Perfekte Kombi!

Was sind eure Tipps für Santorini?

Hinterlasse einen Kommentar