Gili Trawangan – Wenn ‚Off the beaten path‘ zum Alptraum wird!

Eingetragen bei: Asien, Indonesien | 0

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Wer fängt nicht an zu träumen, wenn er den Namen dieser indonesischen Insel hört? Naja, die, die schon mal dort waren. Wir hatten uns bewusst für die Partyinsel und nicht seine Nachbarn Gili Air und Gili Meno entschieden.

Letztere wären viel ruhiger gewesen, aber wir wollten die Unannehmlichkeit einer Salzdusche dringend vermeiden. Und wir wollten Infrastruktur. Ganz scharf waren wir auf den Nachtmarkt.

Boat trip, Gili Trawangan, Indonesia

Bootsfahrt

Also die ist nichts für schwache Nerven. Die Bootsfahrt dauerte ca. eineinhalb Stunden. Die Fahrtzeit hängt natürlich vom Wellengang und dem Wind ab. Die Hinfahrt war in Ordnung, da kaum Wellen. Die Rückfahrt – mein lieber Scholli! Da ist sogar mir etwas übel geworden und den ganzen restlichen Tag war ich etwas deppert im Kopf! Also wer zur Seekrankheit neigt, tut es nicht oder benutzt die Kotztüten.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Kosten: Wir haben die Bootsfahrt in Ubud gebucht. Für beide Hin-und Zurück 1.000.000 Rupiah – ein guter Preis wie wir finden. Dank der hohen Konkurrenz wird es immer günstiger.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Nachtmarkt auf Gili Trawangan

Den einen mag es ekeln, wir freuten uns riesig auf das Essen und wurden auch nicht enttäuscht. Es ist echt dunkel. Man sieht zwar das Essen, wenn man es kauft. An den Tischen ist es aber zumindest teilweise so dunkel, dass man nicht weiß, ob man noch was anderes mit isst.

Wer den Gedanken abschütteln kann, darf sich über das Essen freuen. Indonesisch schmeckt wirklich köstlich! (Wir bezweifeln, dass es Ratten in der Nähe des Marktes gibt, da hier viele Katzen rumlungern.)

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Indonesien und seine Abfallprobleme

Indonesien hat ein riesiges Abfallproblem. Wir können das von Bali und Gili Trawangan bestätigen.

Auf unserer Reise lernten wir andere Traveller kennen, die auch andere Teile Indonesiens besuchten und meinten, Bali wäre der sauberste Ort dagegen. Vor allem Jakarta soll die Abfall- und Schmutzhölle sein.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

‚Off the beaten path‘ – Die unschöne Version

Jeder der behauptet, Gili Trawangan ist nur schön, ist nicht durch die Mitte der Insel gegangen. Es war eigentlich auch nicht unsere Absicht.

Wir wollten zum Sonnenuntergang auf die Westseite der Insel. Vom Osten führt ein normaler Weg nach Westen die Küste entlang, den man zu Fuß (dauert eine Weile), mit dem Rad (nach Sonnenuntergang sehr dunkel und der Weg uneben) oder mit der Kutsche (teuer) erreichen kann.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Wir zwei Schlauermeier dachten uns, wir gehen einfach durch die Mitte der Insel, geht bestimmt schneller und so. Erstens wirklich NEIN und zweitens bekommt man Armut und Abfallprobleme mit voller Wucht ins Gesicht geklatscht.

Sobald man das Zentrum des Party Wahnsinns verlässt, sieht man die Baracken in denen die Menschen hausen. Unterbrochen wird der Anblick durch einzelne kleine Luxusvillen, für die die Ruhe suchen. Also persönlich würde ich hier keine Ruhe suchen wollen.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Die Kinder spielen im Dreck. Der Fußballplatz befindet sich direkt neben einer riesen Mülldeponie. Der Müll hier wird verbrannt und verbreitet einen beißenden Gestank. Nichts für schwache Lungen, wirklich – so was hatten wir noch nie in die Nase bekommen.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Der Weg zog sich ewig, der Gestank verfolgte uns und unsere Füße waren kohlrabenschwarz. Vielleicht hatten wir uns verlaufen; vielleicht war das aber auch wirklich der einzige Weg von Ost nach West über das Inselinnere. Angekommen wurden wir mit einem tollen Sonnenuntergang an einem tollen Ort mit kühlem Bier belohnt. Was uns zum nächsten bringt.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Sonnenuntergänge auf Gili Trawangan sind der Wahnsinn

Von der West- und Südwesteseite aus kann man jeden Abend superschöne Sonnenuntergänge an den verschiedensten Bars mit den kühlsten Drinks bestaunen und genießen. Die Sicht reicht bis zum Gunung Agung auf Bali.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Erste Reihe Plätze sind entsprechend schnell weg. Es herrscht eine angenehme Atmosphäre, auch wenn es manche der Bars mit der Musiklautstärke zu gut meinen.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Eine bestimmte Strandbar können wir nicht empfehlen. Wir haben sie nach Zufallsprinzip ausgesucht. Bis auf eine.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Schaukeln im Meer

Unbedingt wollte ich auf diese Schaukeln. Man bekommt nicht alle Tage seines Lebens, die Möglichkeit im Meer zu schaukeln. Der Traum der Träumer!

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Am Ombak Sunset Resort im Süden bekommt man diese Möglichkeit. Es macht extrem viel Spaß. Am späten Nachmittag hat man die Schaukeln fast für sich allein und kann in aller Ruhe Kind sein.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Zum Sonnenuntergang füllt es sich und jeder will Bilder machen. Man muss sich anstellen und von der Ruhe ist nicht mehr viel übrig! Trotzdem schön.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Strände auf Gili Trawangan

Die Farbe des Wassers ist überall schön. Zum Baden fanden wir es aber ingesamt nicht so toll. Wie schön gesagt, eine Mischung aus Müll und schmerzende Korallen an den Füßen machten den Einstieg nicht so schön.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Im Norden der Insel ist es sehr schön. Viele kommen zum Schnorcheln her. Verwöhnt von Curaçao war Jan hier aber wenig begeistert (ich war zu faul), da es nicht viel zu sehen gibt. Es gibt noch intakte Korallen hier, wenn auch nicht mehr lang.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Im Westen waren wir eigentlich nur wegen dem Sonnenuntergang. Das Wasser ist klar und der Strand flachabfallend. Im Süden ist es ähnlich.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Vieles störte uns an der Insel. Aber immer wenn man böse wurde, kamen dann so Momente wie dieser hier: Jungs, die ihr Pferd im Meer badeten. Zur Not ließen wir uns mit Sonnenuntergängen und nem kühlen Drink bestechen.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Die Strände im Osten sind ok, allerdings werden sie mit schlechter Techno-Musik beschallt und der Einstieg ins schöne Wasser ist schmerzhaft. Außerdem ist nicht viel Platz zum Baden, da überall Boote stehen.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Backpack vom Feinsten

Backpacker, die nach Party suchen, sind hier absolut richtig. Leute, die Ruhe suchen, sind zumindest auf der Ostseite der Insel absolut fehl am Platz. Hier werdet ihr keine Ruhe finden! Die Moscheen können stören, wenn man sein Homestay oder Hotel direkt daneben hat.

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Unsere Unterkunft war direkt beim Nachtmarkt, am Hauptplatz. Die zentrale Lage hat natürlich seine Vor- und Nachteile. Man ist mitten im Getümmel einerseits, andererseits war zumindest die letzte Nacht unerträglich laut.

Die Jungs von unserem Hotel jedoch machten von Anfang an keinen Hehl draus und wir wussten worauf wir uns einließen. Von daher alles cool!

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Alles in allem können wir euch von der Insel weder abraten noch sie empfehlen. Es ist alles Geschmackssache und es wird bestimmt Leute geben, die die Insel als nicht halb so dreckig wahrgenommen haben wie wir – denn sie sahen nicht das Inselinnere!

Gili Trawangan, Bali, Indonesia

Wir waren froh, hier zu sein. hatten eine tolle Zeit und waren froh, die Insel wieder verlassen zu dürfen!

Danke Gili Trawangan für diese Erfahrungen!

Wir würden uns freuen, von euren Erfahrungen zu hören! Schreibt uns einfach einen Kommentar oder eine Email. Wir sind gespannt!

Hinterlasse einen Kommentar