Gut Essen in Frankfurt – unsere Restaurant Tips!

VaiVai, Frankfurt am Main, Germany

Früher oder später verirrt sich jeder Deutsche (aus welchen Gründen auch immer) nach Frankfurt. Fakt ist: Frankfurt ist der geographische Mittelpunkt Deutschlands und Europas und löst vielleicht bald London als europäische Finanzhauptstadt ab.

Und wenn man schon mal in dieser super wichtigen Stadt ist, möchte man auch wissen, wo man hier am besten speist. Wir können euch versichern, dass euch Frankfurt aus kulinarischer Sicht nicht enttäuschen wird.

Da wir nun schon fast vier Jahre in dieser tollen Stadt leben, sammelt sich bei uns auch einiges an kulinarischem Wissen, das wir gerne mit euch teilen möchten.

In diesem Sinne: Gudde Abbo! (Auch auf die Gefahr hin uns als nicht-Hessen zu blamieren!)

Innenstadt

Casa Medici, Frankfurt am Main, Germany

Casa Medici

Wenn ihr einen besonderen Abend feiern möchtet oder generell das Geld lockerer sitzt und ihr das Leben genießen wollt, die Casa Medici empfängt euch mit offenen Armen.

Casa Medici, Frankfurt am Main, Germany

Casa Medici, Frankfurt am Main, Germany

Casa Medici, Frankfurt am Main, Germany

Hier isst das Auge mit und der Service ist klasse. Und das Essen selbst übertrifft geschmacklich alle Erwartungen (zumindest unsere).

Jamie’s Burger

Frankfurt ist voller guter Burger-Läden und daher ist es schwierig den Überblick zu behalten. Obwohl touristisch gelegen (nähe vom Römer), gehört Jamie’s Burger geschmacklich mit zu den Besten in der Stadt. Preislich kann er sich auch sehen lassen.

Nomu Sushi Bar, Frankfurt am Main, Germany

Nomu Sushi Bar

Etwas teuer, etwas versteckt. Aber geschmacklich und optisch die besten Sushi, die wir bisher in Frankfurt essen durften. Das Restaurant ist sehr klein, die Atmosphäre ist ruhig und der Service sehr freundlich.

Bahnhofsviertel

Pizza Montana

Best Pizza in Town – vielleicht. Auf jeden Fall schmeckt es vorzüglich und die Pizzen sehen klasse aus.

What the Food!

Hipster Food at its best! Es gibt Salate, Sandwiches, Snacks – aber auch Hauptspeisen in entspannter Atmosphäre umgeben von hippen Leuten. Gesund und bezahlbar!

Sachsenhausen

Zum Gemalten Haus, Frankfurt am Main, Germany

Zum Gemalten Haus

Wer richtig ‚frankfurterisch‘ Essen möchte, geht am besten in eine der vielen urigen Apfelweinwirtschaften, bestellt sich einen Ebbelwoi sauer gespritzt und dazu eine der vielen deftigen Speisen. Traditionell wären Grie Soß, Rindswurst und Handkäs mit Musik. Deutsche Küche generell ist ja sehr heavy. Eine Apfelweinwirtschaft verlässt man daher auch eher sich kugelnd als gehend.

Das Gemalte Haus ist sehr touristisch und gesehen haben sollte man es schon. Die vielen Bembel (Krüge) verzieren die Wände und geben dem Laden die folkloristische Note, die der Frankfurt-Besucher gerne sehen möchte. Es schmeckt aber auch und daher ist der Besuch hier keine verschwendete Zeit.

Apfelweinwirtschaft Adolf Wagner, Frankfurt am Main, Germany

 

Apfelweinwirtschaft Wagner

Uriges, deftiges frankfurterisches (hessisches?) und leckeres Essen gibt es in der Apfelweinwirtschaft Wagner.

Apfelweinwirtschaft Adolf Wagner, Frankfurt am Main, Germany

Apfelweinwirtschaft Adolf Wagner, Frankfurt am Main, Germany

Ob es der Beste ist? Keine Ahnung. Wir haben uns hier wohl gefühlt und geschmeckt hat es auch.

Westend

Casa Rosa, Frankfurt am Main, Germany

Casa Rosa

Die Casa Rosa ist unser Lieblingsitaliener. Und zwar aus drei Gründen: 1. Er ist gleich bei uns um die Ecke. 2. Der Restaurant Besitzer Giancarlo ist super nett. 3. Das Essen schmeckt wirklich sehr gut und ist für Frankfurt sehr günstig. Sollte man probiert haben.

VaiVai, Frankfurt am Main, Germany

VaiVai

Auch gleich bei uns ums Eck. Das Essen und die Weine sind wirklich sehr lecker. Es ist etwas teuer, aber wer auf sehen und gesehen werden will steht, der ist hier gut aufgehoben.

Thai Express

Kein Restaurant, aber auch keine Imbissbude. Irgendwas dazwischen. Um den Titel ‚bestes Thai-Essen der Stadt‘ kann es sich aber trotzdem bewerben.

Pizzaria Tre Stelle

Beste Pizza! Und sehr günstig! Im Sommer kann man schön draußen sitzen. Oder man macht es wie die meisten: Man nimmt die Pizza einfach mit!

Weinsinn

Sehr gehoben und sehr lecker. Natürlich entsprechend teuer, aber jeden Cent wert und für Foodies ein Muss.

Nordend

Bully's Burger, Frankfurt am Main, Germany

Bully’s Burger

Bully’s Burger gibt es zweimal in Frankfurt und einmal in Mainz. Allein schon wegen der Einrichtung geht man als gerne hin.

Bully's Burger, Frankfurt am Main, Germany

Bully's Burger, Frankfurt am Main, Germany

Bully's Burger, Frankfurt am Main, Germany

Die coole French Dogge ist das Markenzeichen. Die Burger sind gut. Preislich ist auch alles in Ordnung.

Bully's Burger, Frankfurt am Main, Germany

Aroma

Eine Imbissbude im Nordend mit dem Slogan ‚Best Falafel in Town‘. Wir haben es getestet und können es nur bestätigen.

Papanova

Super Italiener mit schönem Freisitz. Das Essen ist super lecker. Preislich im Frankfurter Mittelfeld. Vor allem ist es ein Italiener, der selbstgemachte Orecchiette anbietet. Diese apulische Spezialität findet man nicht überall.

Casa Pintor

Leckere Tapas, gute Weine und super Atmosphäre. Preislich etwas teurer. Aber auch hier wars das Geld wieder wert.

Villa Lauda

Wer auf Trüffelpasta steht, ist hier sehr gut aufgehoben. Auch dieses Restaurant ist etwas teurer. Man sollte vorher reservieren, da sehr beliebt.

Bockenheim

Gundi

Döner bekommt ihr überall in der Stadt. Wenn ihr allerdings einen Kurden sucht, der feinsten Adana Kebab oder Lammspieße zubereitet, dem können wir das Gundi sehr ans Herz legen.

Hinterlasse einen Kommentar