New York, New York- Eine Hommage an die Greatest City on Earth!

Eingetragen bei: New York, Reiseziele, USA | 0

Irgendwo habe ich gelesen, dass 2014 ca. 48 Millionen Menschen nach New York gereist sind. Auch dieses Jahr wird die Besucherzahl eine ähnliche Dimension erreichen. Da bin ich mir sicher.

New York, USA

Im März dieses Jahres durften wir die Stadt mit eigenen Augen bestaunen. Wegen eines Praktikums durfte Jan 2010 zwei Monate in dieser tollen Stadt leben und kannte sich daher schon ganz gut aus. Ich hatte also meinen eigenen City-Guide!

Warum ich mir wegen der diesjährigen Besucherzahl so sicher bin? Trotz Kälte und zum Teil stolzen Preisen in bestimmten Lokalen war alles voll. Am Rockefeller hatte man das Gefühl, dass 90% der Anwesenden Deutsche waren. Generell gilt in New York „Man spricht Deutsh“ (ist als Witz gemeint-falls das nicht ankam).

Klar ist New York eine wirklich tolle Stadt. Aber für Deutsche scheint es eine Art Malle für Städtetrips zu sein. Dauernörgelnde Deutsche nerven uns schon. Wir nörgeln nie, klar.

New York, USA

Natürlich waren nicht nur Deutsche anwesend. Filme, Serien, Lieder, Bücher, Gedichte und Geschichten über diese Stadt erreichten natürlich die ganze Welt und so kam die Welt nach New York!

Die Stadt ist der Wahnsinn. Sie ist gewaltig, sie beeindruckt bis tief ins Knochenmark und hat alles zu bieten, was man sich vorstellen kann. Mittendrin verirrt man sich dann an Plätze, die Frau tendenziell als „voll süß“ bezeichnen würde.

New York, USA

Vielleicht ist jemand aus São Paulo oder Shanghai nicht so beeindruckt, wie ein Mädl aus der bayerischen Provinz. Aber doch habe ich dank Städtetrips schon einen Eindruck von anderen Großstädten und lebe seit einer gewissen Zeit in Frankfurt am Main. Keine kann New York bisher das Wasser reichen.

Es war sicher nicht unser letzter Trip nach New York. Ich würde dieser Stadt gerne ein Liebeslied widmen und scheitere vor allem an mangelnder Kreativität und weil es eigentlich doch sehr peinlich ist.

Gottseidank fehlt es New York nicht an gebührender Hommage. Wer mir nicht glaubt und noch weitere Überzeugung braucht, dann traut doch Frank Sinatra, Jay-Z und vielen weiteren. (Die Liste ist unendlich!)

Anstelle eines Liebesliedes, widmen wir New York ein ‚Liebesvideo‘. Wir hoffen, es gefällt euch!


New York, USA

Hinterlasse einen Kommentar