Pintxos, Tapas und Txakoli – Foodie-Heaven in San Sebastián und dem Baskenland!

Eingetragen bei: Europa, Kulinarisches, Reisetipps, Reiseziele, Spanien | 0

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Unter die Top 3 was am Reisen am meisten Spaß macht, gehören definitiv das Essen und Trinken in anderen Ländern.

Die hohe Dichte an Sternerestaurants in San Sebastián macht ja schon deutlich, dass man sich als Foodie in dieser Stadt schon mal richtig befindet. Wer nach Foodie-Städten in Europa sucht, wird eigentlich immer auch auf San Sebastián stoßen.

Es muss sich zum Glück niemand in den Ruin stürzen und in den teuren Lokalen speisen (wenn auch bestimmt jeden Penny wert). Denn die vielen Tapas- und Pintxos-Bars reichen vollkommen aus um alle Menschen in den kulinarischen Himmel zu befördern. Und es ist eigentlich immer erstaunlich günstig.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Ein Wochenende in San Sebastián nur zum Essen – der Traum

Jetzt nachdem wir die Stadt und die Umgebung gesehen haben, wäre es ein Traum, nur für ein Wochenende zum Essen zu kommen. Ich stell mir gerade vor, wie wir aufgrund von plötzlichem extremen Übergewicht nicht mehr ins Flugzeug gelassen werden. ‚Liebe Reichenbergers, sie hätten weniger essen sollen‘.

Ich wünschte wir hätten noch mehr probieren können, aber das hätte wirklich die Kapazitäten unseres Magens gesprengt.

Wer nach San Sebastián kommt, sollte nicht gerade auf Diät sein. Das ist hier sowas von nicht angesagt und vor allem eine Verschwendung von Lebenszeit.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Die Stadt ist voller Leben!

Essen ist in San Sebastián nicht nur Nahrungsaufnahme. Es ist ein soziales Event, dem sich von jung bis alt alle anschließen. Man isst nicht nur schnell. Man zelebriert es. Abends ist die Stadt so voller Leben, wie wir es nur selten irgendwo sonst gesehen hatten. Und das obwohl es Mitte April war und auch nicht wirklich sommerlich warm.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Was uns teilweise zu viel war. Um neun Uhr abends war es in manchen Bars so laut und voll, eigentlich war es das reinste Chaos. Die Einheimischen schienen die Enge und das teilweise lange Warten überhaupt nicht zu stören.

Diese Lockerheit ist zwar sehr sympathisch und die Stimmung fabelhaft. Mit einem riesigen Hunger sollte man allerdings nicht um diese Uhrzeit starten. Mea culpa! Fangt lieber (typisch deutsch) schon gegen 7 Uhr eure Pintxos-Tour an.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Nationalgetränk Txakoli

Man spricht es Tschakoli aus. Es handelt sich um einen Wein aus dem Baskenland. Wenn man ihn bestellt, bekommt man in der Regel den Weißwein serviert.

Ich gehe davon aus, dass dieser zum einen beliebter ist. Zum anderen aber auch mehr davon produziert wird. Es gibt ihn eben auch als Rotwein. Wenn wir Txakoli bestellten wurde uns automatisch der Weiße eingeschenkt.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Txakoli ist ein junger, moussierender Wein mit hohem Säuregehalt. Besonders Spaß macht es beim Einschenken zuzuschauen. Der Txakoli wird traditionell im hohen Bogen in das Glas gefüllt. Trinken mit Tradition macht irgendwie noch mehr Spaß.

Außerdem auch sympathisch: als Gläser werden meistens einfache breite Gläser verwendet. Der Geschmack ist hier wichtiger als (teure und edle) Gläser.

Das Baskenland ist zwar auch berühmt für seinen Cidre. Mit dem Txakoli kann es unserer Meinung nach aber nicht mithalten.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Oktopus, Schinken, jeder trinkt draußen!

In San Sebastián haben wir den leckersten Oktopus überhaupt gegessen. Oft gab es ihn mariniert auf Spießen, gegrillt oder auch nicht. Wo er genau gefangen wird, wissen wir natürlich nicht. Im Golf von Biskaya liegt allerdings sehr nahe.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Vom Schinken brauchen wir gar nicht reden. Ich bin wahrscheinlich der größte Serranoschinken-Fan weit und breit. Das erfreuliche ist, dass man auch in den Bars nicht an der Qualität des Schinkens spart. Alleine dafür wird meine Liebe zu Spanien immer groß sein.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Einen weiteren Punkt bekommt San Sebastián auch dafür, dass die Menschen gerne alle draußen trinken und es vor allem auch dürfen. Was ja nicht in jedem Land der Fall ist.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Ein übermäßiges Besäufnis habe ich nirgends beobachten können. Eigentlich trinkt hier jeder gerne und vor allem draußen auf größeren Plätzen. Das können wir nur begrüßen!

Im Folgenden wollen wir euch ein paar Lokale empfehlen, deren Pintxos uns am meisten gemundet hatten. Wir hoffen, es schmeckt euch genauso wie uns. On egin eta topa! (Guten Appetit und Prost!)

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

El Rincón

Dieses Restaurant befindet sich leider nicht in der Parte Vieja. Wir kamen hierher, weil es sehr nah zu unserer Wohnung war. Die Pintxos sind eher traditionell, schön hergerichtet und super lecker. Solltet ihr in der Nähe der Catedral del Buen Pastor sein, ist es von dort nicht mehr weit.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Bar Zeruko

Mitten im Herzen der Parte Vieja. Unser absoluter Lieblingsladen. Wir versuchten es schon am ersten Abend. Es war aber so voll, dass wir diese Mission abbrechen mussten. Wir kamen am nächsten Tag einfach früher (öffnet um 19.30Uhr).

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Unseren kulinarischen Höhepunkt hatten wir hier. Sie werben mit Molekularküche und die bekommt man teilweise auch. Uns wurde empfohlen, das Essen auf der Tafel zu bestellen, da diese noch besser als die an der Bar aufgestellten sind.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Alles, wirklich alles ist hier lecker. Die Speisen auf der Tafel sind nochmal eine Klasse höher! Absolute Empfehlung für diesen Laden! Gut, dass wir ihn nicht komplett aufgegeben haben. Früh kommen!

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Goiz Argi

Traditionelle Pintxos, zum Teil gegrillt. Geschmacklich unfassbar gut. Merkt euch den Oktopus hier!

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Gatari Gastroteka

Ähnlich viel los wie in der Bar Zeruko und direkt vor der Santa Maria Kirche gelegen.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Die Pintxos sind kunstvoll hergerichtet und man kann, wenn kein Platz in der Bar auch sein Essen und Trinken mit rausnehmen. Tiefenentspannung und angenehme Stimmung pur!

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Meson Portaleta

Dieses Restaurant befindet sich in der Nähe des Hafens. Die Pintxos sind teilweise sehr kunstvoll hergerichtet und super lecker.

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

San Sebastián/Donoastia, Spain/ Basque Country

Was ist eure Lieblings-Pintxos-Bar? Haben wir etwas verpasst?

Mehr zu San Sebastián und dem Baskenland hier:

Baskenland/Euskal Herria – die Highlights auf unserem Roadtrip!

Städtetrip nach San Sebastián-Donostia über Ostern!

Booking.com
 
Eine Kreditkarte braucht man auf (fast) jeder Reise. Wir können die DKB und die Comdirect aus eigener Erfahrung empfehlen!

Hinterlasse einen Kommentar