Routenvorschlag Neuseeland in 6 Wochen!

Eingetragen bei: Neuseeland, Reisetipps, Routenvorschläge | 0

Unsere Route in Neuseeland: Wir hatten insgesamt 6 Wochen dort, wovon wir etwas mehr als die Hälfte auf der Nordinsel, den Rest auf der Südinsel verbrachten. Wir waren mit einem Mietwagen unterwegs, was super war. Busse wären vielleicht günstiger gewesen, jedoch hätten wir niemals so viel gesehen.

Insgesamt reicht diese Zeit aus, um die schönsten und interessantesten Orte zu sehen und zu bestaunen. Um richtig einzutauchen, müsste man natürlich länger vor Ort sein. Genaueres zu den einzelnen Orten und natürlich tolle Bilder findet ihr auf den entsprechenden Posts zur Nordinsel und zur Südinsel.

Nordinsel

1. Nach unserer Ankunft und vor dem Abflug verbrachten wir einige Tage in Auckland.

2. 3 Tage in Northland boten gleich einen tollen ersten Eindruck von Neuseeland.

3. Die vulkanische Landschaft in Roturua fesselte uns für 2 Nächte.

4. Napier war ein Zwischenstopp auf dem Weg nach Wellington. Die Küste ist aber auch hier schön.

5. In Wellington, der Hauptstadt blieben wir 3 Nächte und noch einmal 2 auf der Rückfahrt (dazwischen lag der Aufenthalt auf der Südinsel).

6. Bevor es am Ende wieder Richtung Auckland ging, waren wir noch 2 Nächte in Plymouth.

Neuseeland Südinsel Route

Südinsel

1. Nach der Ankunft in Picton waren wir 2 Nächte im Bereich Marlborough Sound und Abel Tasman National Park.

2. Ein Höhepunkt waren die 3 Nächte in Punakaiki.

3. Eine Nacht in Queenstown reichte uns, da wir nicht Skifahren wollten.

4. Der tolle Milford Sound im Süden war für 2 Nächte unsere Heimat.

5. In der schönsten Stadt Neuseelands, Dunedin, waren wir 2 Nächte.

6. Auf der Weiterreise nach Norden blieben wir 1 Nacht in Christchurch.

7. Weitere 2 Nächte, bevor es wieder nach Picton ging, waren wir in Kaikoura.

Neuseeland Nordinsel Route

Daten von OpenStreetMap

Hinterlasse einen Kommentar