Sehenswertes an der schönen Algarve!

Eingetragen bei: Europa, Portugal, Reiseziele | 0

Praia do Camilo, Algarve, Portugal

Nun hatte es uns also ein zweites Mal an die schöne Algarve gezogen. Diesmal aus einem bestimmten Grund: unsere Hochzeit. Zu dieser aber in einem anderen Artikel!

Eine ganze Woche verbrachten wir hier an eine der schönsten Küsten Europas. Zeit genug, vertraute Plätze, wie auch neue Orte zu entdecken. Wie auch schon das letzte Mal wurden wir nicht enttäuscht.

Carvoeiro, Algarve, Portugal

Auch diesmal hatten wir unsere Base in Luz, unweit von Lagos entfernt. Wir möchten jedem ans Herz legen, sich einen Mietwagen zu nehmen. Denn ohne diesen kommt man an der Algarve oft nicht weit. Auch für Neu-Mietwagen-Nutzer ist der Süden Portugals ein dankbarer Ort damit anzufangen, da die Straßen gut ausgebaut sind und die meisten Orte recht einfach zu finden ist.

Carvoeiro, Algarve, Portugal

Klassisches Sightseeing ist nicht an der Algarve. Allerdings kann man hier einen sehr relaxten Strandurlaub bei beeindruckender Kulisse und fabelhaften Essen erleben.

Das Folgende könnt ihr auf eure Algarve Bucket List setzen!

Praia da Luz, Algarve, Portugal

Luz

Der Strand ist ganz nett zum Baden, wenn auch optisch eher langweilig im Vergleich zu anderen Buchten der Algarve. Der Ort ist beschaulich und ruhig. Wer Entspannung oder eine nette Ferienvilla sucht, wird hier sicher fündig. Auch wir hatten uns für die Woche mit unseren Familien hier einquartiert. Luz ist auch perfekt um Ausflüge für die Umgebung zu starten.

Lagos, Algarve, Portugal

Lagos

Ein sehr netter touristischer Ort, den man schnell gesehen hat, der aber einige gute Restaurants zu bieten hat. Eine Gasse weiter von den Hauptstraßen und auf einmal ist es idyllisch und ruhig und von dem Tamtam ist nichts mehr zu spüren. Einige Ecken in Lagos waren dann auch Location für unsere Hochzeitsbilder.

Praia da Rocha, Algarve, Portugal

Praia da Rocha

Was für ein fabelhafter Strand. Glaubt man erst gar nicht, wenn man durch die Betonwüste Portimão fährt. Der Sand ist fein und weich und die Felsen sehr beeindruckend! Ein Algarve Traum. Es könnte natürlich sein, dass er zur Hochsaison total überlaufen ist, so schön wie er ist. Im Mai allerdings ist es wirklich ein sehr wunderschöner Fleck Erde!

Carvoeiro, Algarve, Portugal

Carvoeiro und die Bootsfahrt zum Benagil

Dieses Dorf sieht man ja auf wirklich vielen Algarve Bildern. An sich ein sehr netter Urlaubsort. Von beiden Seiten der Bucht hat man einen wunderschönen Blick auf die Häuser, die sich wie von Natur gemacht in die Felsen einschmiegen sowie auf die wunderschöne Bucht und das Meer. Wie im Bilderbucht!

Cliff Walk, Carvoeiro, Algarve, Portugal

Ganz nah an die Algarve Klippen kommt man hier beim Cliff Walk, nicht weit von der Bucht. An einer Stelle kann man über sandige Stufen zu den Klippen runter. Ein netter Spaziergang mit Dauerblick aufs Meer.

Boat Trip Benagil, Algarve, Portugal

Von Carvoeiro starteten wir hier eine Bootstour zum Benagil. Auch dieses Mal sollte es einfach nicht sein. Mittags sollte die Tour starten. Das erste Boot kaputt. Also nach 30m am Meer draußen wieder zurück und auf das Ersatzboot warten. Nach einer gefühlten halben Stunde später war es dann soweit.

Benagil Boat Trip, Algarve, Portugal

Der Wellengang war extrem stark und in dem kleinen Holzboot sicher nichts für Menschen mit Seekrankheit. Aufgrund der rauen See war es nicht möglich am Benagil anzulegen. Pech gehabt. Wieder! Aber eines Tages, da ist es dann soweit! Sicher! Vielleicht!

Alvór, Algarve, Portugal

Alvór

Noch so ein netter Ort. Wie schon gesagt, klassisches Sightseeing dürft ihr an der Algarve nicht erwarten. Wobei hier eine wirklich schöne, kleine Kirche steht. Entspannung steht im Mittelpunkt und Alvór ist eines der entspannten Dörfer, komplett nur auf Touristen aus. Wie die ganze Algarve irgendwie. Nur viel ruhiger und entspannter als beispielsweise die türkische Riviera. Noch heute plagen die Kindheitserinnerungen von der Türkei im August.

Praia do Camilo, Algarve, Portugal

Praia do Camilo

Was gibt es hier zu sagen. Der Praia do Camilo ist mit eines der schönsten Buchten an der Algarve. Ob man nun oben am Aussichtspunkt steht oder unten am Strand, fürs Auge ist immer etwas geboten. Die vielen Treppenstufen schrecken aber so manch einen ab, runterzugehen. So oder so, sollte man den Camilo gesehen haben.

Ponta da Piedade, Algarve, Portugal

Ponta da Piedade

Gleich neben dem Praia do Camilo befindet sich die Felsklippenlandschaft der Ponta da Piedade. Links und rechts davon befindet sich wunderschöne, unberührte Strandabschnitte. Auch von hier aus kann man Bootstouren machen. Sowohl der Ponta da Piedade als auch der Camilo befinden sich unweit von Lagos und sind sehr einfach zu erreichen.

Cabo de Sao Vicente, Algarve, Portugal

Cabo de São Vicente

Kein Algarve Besuch sollte ohne einen Besuch hier enden. Der südwestlichste Punkt Kontinentaleuropas beeindruckt zum einen durch seine 70m hohe Steilküste, zum anderen mit dem Sonnenuntergang, den man hier sehen kann. Je wolkenfreier umso besser natürlich! So oder so ist es hier aber wunderschön. Ein Jäckchen kann am Cabo allerdings nicht schaden!

Was sind eure Algarve Hotspots?

Booking.com
 
Eine Kreditkarte braucht man auf (fast) jeder Reise. Wir können die DKB und die Comdirect aus eigener Erfahrung empfehlen!

Hinterlasse einen Kommentar