Der Elsass – Mit dem Auto die Weinstraße entlang!

Warum Franzosen und Deutsche über die Jahrhunderte um diese Region gekämpft haben, versteht man, wenn man einmal dort war.

Wenn es um die Weinstraße geht, sind alle Mittel Recht. Schon die Römer bauten im Elsass Wein an.

Alsace, France

Wer Wein nicht mag (gibt es das?), darf jetzt auch gerne aufhören zu lesen. Es folgen Lobgesänge auf den Wein! Zwar nicht nur, aber unter anderem.

Ein Auto ist auf dieser Reise absolut empfehlenswert. Man ist einfach flexibler.

Ach ja: Das mit der Diät läuft nicht im Elsass! Dann lieber erst gar nicht hin.

Alsace, France

Früher dachte ich immer, Menschen die diese Art von Reisen machen, sind alt und wollen nur noch gemütlich reisen. Jetzt weiß ich, dass das ein bisschen auch stimmt. Wir junge Leute sollten aber „den Alten“ das Elsass nicht kampflos überlassen. Genießen können wir nämlich genauso gut!

Im Folgenden zähle ich Gründe auf, warum das Elsass auch für uns in Frage kommt:

  1. Weinberge: Wer möchte nicht die wunderschönen Landschaften genießen, auf denen die edlen Tropfen wachsen? Im Ernst: Wer findet Weinberge nicht schön?
  2. Wein: Wir haben uns wirklich ordentlich eingedeckt dort. Auch deshalb ist ein Auto sehr zu empfehlen. Die Weine dieser Region gehören mit zu den Besten. Hier kann man diesen für relativ günstig erwerben.
  3. Käse, Wurst und Kekse: Damit haben wir uns auch eingedeckt. Wenn ich nur einen Grund für die Franzosen aufzählen dürfte, wäre es dieser! Wir haben in den örtlichen Hypermarchés eingekauft und nicht in Feinkostläden. So viel Kohle haben wir dann auch wieder nicht und schmecken tut es trotzdem!
  4. Restaurants und Winstub: Das Elsass ist bekannt dafür, die Menschen kulinarisch zu beglücken. Man kann hier in allen Preisklassen speisen. Klassischerweise sollte man hier den original Elsässer Flammkuchen essen. Aber keine Scheu vor den deftigen Speisen. Die sind auch der Wahnsinn.
  5. Wunderschöne Städte: Von Colmar bis Strasbourg waren wir durchweg begeistert. Fachwerkhäuser bestimmen das Bild der Städte in der Region – und Blumen mag man hier auch.
  6. Die Sprache in der Region: Für Deutsche seltsam und doch unterhaltsam. O-Ton eines alten Manns auf dem Rad: „Achtung, Bicicleta!“- Ich hoffe, das finden jetzt nicht nur wir lustig! Wie wir im Nachhinein erfahren haben, wohl ein Filmzitat.
  7. Ruhe! Zumindest außerhalb Colmars, Riquewihrs und Strasbourgs. Liegt vielleicht daran, dass diese Region verhältnismäßig touristenfrei ist. Also keine Horden, die von Bussen ausgespuckt werden. Entspannen ist hier möglich! Eine dieser ruhigen Orte heißt Kientzheim!

Sollten uns noch weitere Gründe einfallen, werden diese ergänzt. Aber eigentlich reicht das schon.

Alsace, France

Alsace, France

Ich schreibe das, weil ich der Meinung bin, dass es genug Orte auf diesem Planeten gibt, die nicht ständig gehypet werden, aber einen Hype wert wären. Der Elsass ist einer dieser Orte.

Und weil es dort so schön ist, dass ich nicht fassen kann, wie wenig junge Menschen dort unterwegs sind!

Egal! Dann bleibt halt mehr Wein für uns! Santé!

Booking.com
 
Eine Kreditkarte braucht man auf (fast) jeder Reise. Wir können die DKB und die Comdirect aus eigener Erfahrung empfehlen!

Hinterlasse einen Kommentar