Ausflüge von Kopenhagen: Frederiksborg Slot, Kronborg Slot, Louisiana Museum!

Eingetragen bei: Allgemein, Dänemark, Europa, Reiseziele | 0

Frederiksborg, Hillerød, Denmark

Für unseren Kopenhagen Trip hatten wir etwa 5 Tage eingeplant. Daher gönnten wir uns den Luxus, den Leute mit Zeit eben haben und machten einen Tagesausflug in den Whiskey-Belt Kopenhagens. Dieser befindet sich nördlich der Stadt und ist easy mit der S-Bahn zu erreichen.

Wettertechnisch hatten wir super viel Glück. Dänemark hatte wie der Rest Europas einen sehr trockenen Sommer mit viel Sonnenschein und wir haben im August noch einige dieser schönen, warmen Tage erleben dürfen.

Wir fuhren vom Hauptbahnhof los. Alle Fahrten und alle Eintritte sind in der Copenhagen Card enthalten. Der Ticketstress fällt so gänzlich weg und so bleibt das einzige, was zu beachten ist, den Zug nicht zu verpassen.

Frederiksborg, Hillerød, Denmark

Schloss Frederiksborg/ Frederiksborg Slot in Hillerød

Unser erstes Ziel war das Schloss Frederiksborg in Hillerød. Ein wirklich riesiges Schloss. Schon von weitem sieht es sehr mächtig und stilvoll aus. Es brannte 1859 ab und wurde 1884 wiederaufgebaut. Sieht also nach Renaissance aus, ist es aber nicht.

Frederiksborg, Hillerød, Denmark

Wir sind mit dem Boot über den Slotsø rüber (fährt nur in den Sommermonaten) und zu Fuß am See entlang zurück.

Frederiksborg, Hillerød, Denmark

Der Schlossgarten ist der Wahnsinn. Wie es von innen aussieht, können wir nur erahnen. Bei gutem Wetter haben wir irgendwie die Angewohnheit, Museen zu meiden. Im inneren befindet sich nämlich Dänemarks Nationalhistorisches Museum.

Hillerød, Denmark

Hillerød

Hillerød selbst ist auch ganz entzückend. Klein, fein, friedlich. Wie man sich einen dänischen Vorort eben vorstellt. Ein Idyll, in welchem man gerne Kinder großwerden sieht. Zumindest nach dem Klischee-Dänemark Bild, das ich vor Augen habe.

Hillerød, Denmark

Der Ortskern hat ein paar Restaurants und Cafés und es wirkte alles sehr einladend. Ob man jetzt unabhängig vom Frederiksborg Slot kommen sollte, bleib jedem selbst überlassen. Dafür wäre es dann doch etwas zu langweilig. Aber schön ist der Ortskern schon.

Kronborg Slot, Helsingør, Denmark

Kronborg Slot/ Schloss Kronborg in Helsingør

Mit der Bahn ging es weiter von Hillerød nach Helsingør, um das berühmte Hamlet Schloss zu sehen.

Kronborg Slot, Helsingør, Denmark

Von der Haltestelle gingen wir am schönen Hafen entlang und konnten es schon von weitem bewundern. Berühmt wurde das Schloss (wie schon angedeutet) als Schauplatz für Shakespears berühmtes Werk Hamlet. Es gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und die alten Kanonen laden Kinder (und große Kinder) ein, ein bisschen Krieg zu spielen. Es könnte alles so unschuldig sein.

Kronborg Slot, Helsingør, Denmark

Kronborg Slot, Helsingør, Denmark

Kronborg Slot, Helsingør, Denmark

Den Wettergöttern Skandinaviens sei Dank, Sonnenschein und Wärme bewahrten uns auch hier wieder vor dem Inneren des Schlosses. So konnten wir Schloss Kronborg in Ruhe von außen erkunden und die perfekte Sicht bis nach Schweden genießen. Bullerbü-Land ist nämlich nur eine 20minütige Bootsfahrt von Helsingør entfernt.

Wer Zeit hat, kann sich noch den Ortskern Helsingørs ansehen. Wir hatten was noch Interessanteres auf dem Schirm.

Louisiana Museum, Humblebæk, Denmark

Louisiana Museum in Humblebæk

Last but not least – ja, der Tag war bisschen anstrengend – schafften wir es noch in das am meisten besuchte Museum Dänemarks, ins Louisiana Museum in Humblebæk. Es wurde frischer, deswegen war das dann auch mit unserem persönlichen Museums-Ethos vereinbar.

Louisiana Museum, Humblebæk, Denmark

Louisiana Museum, Humblebæk, Denmark

Die Ausstellungen sind wechselnd und spielen immer in der Top Liga mit. Im August dieses Jahres stand Gabriele Münter im Fokus.

Louisiana Museum, Humblebæk, Denmark

Wen die Ausstellungen selbst nicht interessieren, der hat immer noch die klasse Location vor sich. Angefangen mit der Gamle Villa (der Alten Villa), dem Skulpturengarten und dem Blick über den Øresund bis hin zu dem leckeren Buffet zum Abendessen im schönen Café, ebenso mit schönem Ausblick. Es war ein perfekter, dänischer Sommerabend.

Louisiana Museum, Humblebæk, Denmark

The End!

 

Booking.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.