Ein Mini Reiseführer für Ljubljana!

Eingetragen bei: Europa, Reiseziele, Slowenien | 0

Ljubljana, Slovenia

Ljubljana, Ljubljana, Ljubljana… Ich könnte den Namen immer wieder sagen, so gut gefällt er mir. Ljubljana bedeutet übersetzt ‚Geliebte Stadt‘ – der Name ist quasi schon eine Aufforderung die Stadt zu lieben! Es gibt unterschiedliche Theorien und Quellen, aber diese gefällt mir persönlich am besten. Was eine Schande, dass die Österreicher sie immer noch Laibach nennen.

Ljubljana, Slovenia

Es ist lange her, dass wir uns eine Stadt angesehen haben und danach restlos begeistert waren. Obwohl es eigentlich nicht so wirklich viel zu besichtigen gibt in Sloweniens Hauptstadt.

Ljubljana, Slovenia

Sicher war es die Mischung aus perfektem Sommertag, schönen Plätzen und toller Atmosphäre. Die Menschen sind so nett in Ljubljana. Wie sonst auch in Slowenien.

Ljubljana möchte ich gerne wieder besuchen, habe aber Angst, dass ein weiterer Besuch nicht so schön in Erinnerung bleibt.

Ljubljana, Slovenia

Hauptstadt Sloweniens

Da Ljubljana nur 300 000 Einwohner hat, kommt nicht wirklich Großstadt-Feeling auf. Das braucht es hier auch nicht, denn die ‚Geliebte‘ ist entzückend bunt und charmant zugleich.

Man hat die Altstadt schnell gesehen und kann sich dann der schönen Atmosphäre am Ljubljanica Fluss widmen. Preislich ist die Hauptstadt ein bisschen teurer als im ländlichen Bereich. Aber teuer ist Slowenien auch hier nicht.

Ljubljana, Slovenia

Ljubljana, Slovenia

Sehenswertes in Ljubljana

Ljubljana ist Österreich mit mediterranem Flair. Das kann man so unterschreiben. Zumindest im Sommer. Vielleicht ist es im Winter anders.Auf jeden Fall wurde Ljubljana zu Europas Grüner Stadt 2016 gekürt und das zu Recht. Die komplette Innenstadt ist eine Autofreie Zone und die Luft sehr angenehm.

Ljubljana, Slovenia

Tromostovje

Wenn ihr in der Altstadt seid, kommt ihr eigentlich so oder so dran vorbei. Die Tromostovje ist das Wahrzeichen der Stadt und bedeutet übersetzt ‚Drei Brücken‘. Sie befindet sich direkt am Hauptplatz der Stadt.

Ljubljana, Slovenia

Prešerenplatz

Den Hauptplatz mit der schönen pinken Franziskanerkirche aus dem 17. Jahrhundert, einem weiteren Wahrzeichen der Stadt, kann man schon von weitem sehen.

Ljubljana, Slovenia

Ljubljana, Slovenia

Dieser Hauptplatz ist vor allem entlang des Ljubljanica Flusses mit Cafés und Restaurants umrahmt und man könnte hier Stunden verweilen. Abends waren wir leider nicht mehr hier, aber ich kann mir gut vorstellen, dass die gute Stimmung hier nicht einfach so verschwindet.

Ljubljana, Slovenia

Burg von Ljubljana

Eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt ist die Burg von Ljubljana. Man kann zu Fuß rauf oder nimmt die Seilbahn. Kann man beides machen.

Ljubljana, Slovenia

Ljubljana, Slovenia

Ljubljana, Slovenia

Auf der Burg hat man dann einen Blick über die Stadt, wobei ich es schade finde, dass man die Altstadt nicht von überall sieht. Es wächst einfach zu viel Grünes in der ‚grünen Stadt‘.

Ljubljana, Slovenia

Tivoli Park

Der Tivoli Park ist die einzige Sehenswürdigkeit der Stadt, welche sich außerhalb, etwas nördlich der Altstadt befindet. Es ist der größte und schönste Stadtpark, den ich bisher gesehen habe und die Einwohner von Ljubljana scheinen an schönen Sommertagen ihre Zeit allesamt hier zu verbringen.

Ljubljana, Slovenia

Wer kann und will, nimmt sich am besten eine Picknickdecke mit oder gleich Sportsachen und macht es den Menschen hier nach. Tennisplätze, Basketballplätze, etc. alles und jeder ist hier.

In der Hoffnung einen bestimmten Aussichtspunkt zu sehen, gingen wir den ‚Hügel‘ im Park hoch. Es ist schwerer als es aussieht da nach oben, an manchen Stellen sehr steil. Der Marsch durch die gute Luft war es zwar wert, den Aussichtspunkt fanden wir leider nicht.

Ljubljana, Slovenia

Drei Hauptgründe für einen Städtetrip nach Ljubljana

1. Die Stadt ist wunderschön und hat eine tolle Atmosphäre. Man bekommt sehr leckeres Essen zu guten Preisen und Wein sogar zu noch besseren.

2. Ljubljana ist Studentenstadt. Und diese Studenten lungern überall in den Parks und Cafés der Stadt rum und verbreiten eine gute Stimmung. Wieder diese Stimmung.

3. Wahrscheinlich ist es die Stimmung und diese Liste sinnlos. In Worten kann ich es nicht wieder geben, wieso es schön war. Davon müsst ihr euch dann vor Ort ein Bild machen.

Ljubljana, Slovenia

Wenn ihr wisst, wo dieser Aussichtspunkt in Tivoli ist, meldet euch! Und auch wenn es noch was Schönes gibt, das wir gesehen haben sollten. Wir freuen uns!

Booking.com
 
Eine Kreditkarte braucht man auf (fast) jeder Reise. Wir können die DKB und die Comdirect aus eigener Erfahrung empfehlen!

Hinterlasse einen Kommentar